Inte­gra­ted Indus­try – Con­nect & Col­la­bo­ra­te“ ist das Leit­the­ma der Han­no­ver Mes­se 2018. Damit beleuch­tet die Welt­leit­mes­se der Indus­trie vom 23. bis 27. April 2018 die nächs­te Stu­fe der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on. Denn das Zusam­men­spiel von Auto­ma­ti­sie­rungs- und Ener­gie­tech­nik, Intra­lo­gis­tik, IT-Platt­for­men und künst­li­cher Intel­li­genz treibt die Ent­wick­lung wei­ter nach vor­ne. Nach dem erfolg­rei­chen Auf­takt im ver­gan­ge­nen Jahr wird die Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on auch 2018 als einer der erwar­te­ten 5.000 Aus­stel­ler in Han­no­ver ver­tre­ten sein und mit Mit­glieds­un­ter­neh­men und Koope­ra­ti­ons­part­nern einen ein­drucks­vol­len Ein­blick in die Welt des Indus­tri­al Data Space geben. Aktu­ell läuft die Pla­nung des Mes­se­auf­tritts, der Expo­na­te und Fach­vor­trä­ge, mit denen die IDSA ihre Idee des län­der- und unter­neh­mens­über­grei­fen­den Daten­raums den 200.000 Fach­be­su­chern vor­stel­len möch­te.